Selbstvergebung

18,00 

Mit dem  Lemurischen Heilzeichen: „Mir Vergeben“  erwirbst du ein intensives energetisches Hilfsmittel zur Eigenarbeit! Es hilft dir dabei, allen Groll und alle Vorwürfe gegen dich selbst, die sich im Unterbewusstsein angesammelt haben, in Liebe loszulassen. Ebenso erreichst du mit dem LHZ alle, an auslösenden Vorfällen beteiligte Personen und lädst auch sie auf Seelenebene zur Selbstvergebung ein.


Dieses LHZ der Loslass-Reihe eignet sich für energetisch bereits erfahrenere Anwender, die damit tief in heilsame Transformationsprozesse eintauchen können. 

Beschreibung

Über die Lemurischen Heilzeichen: 

Die Lemurische Heilzeichen (LHZ) sind Linienzeichnungen. Sie wurden von mir im Kontakt mit altem lemurischen Wissen gechannelt. Dies ist ein medialer Vorgang, bei dem ich die Stiftführung ganz abgebe und den Stift „von oben“ führen lasse. Die Lineaturen zeichneten sich sozusagen von selbst und tragen eine wundervoll hohe Schwingung. Wenn du mehr über ihre Entstehung wissen möchtest, dann findest du die Geschichte auf meiner Blogseite oder als Audio .


Die Lemurischen Heilzeichen sind jetzt seit eineinhalb Jahren im Außen und unterstützen die Anwender ganz wunderbar. Ich habe viele begeisterte Rückmeldungen erhalten, einen Teil davon kannst du in den Bewertungen der jeweiligen Zeichens nachlesen. Jede einzelne Lineatur dient einer ganz bestimmten Aufgabe, lässt sich aber hervorragend mit anderen Zeichen ergänzen und verstärken! Wie bei einem Werkzeugkoffer kannst du dir die Zeichen heraussuchen, die du gerade benötigst. Ich wünsche ganz viel Freude und innere Heilung beim Spielen und Arbeiten mit den „Lemurischen Heilzeichen“!

  Ein paar Worte zum Thema „Vergebung“  

Vergebung und Selbstvergebung bedeuten für mich, dass man bereit ist, einen alten Konflikt oder Groll loszulassen. Man hat erkannt, dass man in einer Rolle steckt, die einem nicht länger dient, sondern nur behindert. Um sich selbst zu befreien und in den Frieden zu kommen, gewährt man sich und allen Beteiligten Vergebung und Selbstvergebung!


Dabei geht es zunächst nicht um ein Verzeihen, was je nach Vorfall fast unmöglich erscheint. Es geht um tiefes Loslassen! Die gebundene Energie wird mit den Lemurischen Heilzeichen „Mir Vergeben“ und „Dir Vergeben“ zunächst aus dem Minusbereich wieder auf Null geholt. Man kommt in eine Neutralität. Es gibt keine Gefühle von Schmerz, Angst oder Wut mehr. Man ist aus der belastenden Rolle ausgestiegen!
An dieser Stelle
sollte auch die Selbstvergebung nicht unterschätzt werden. Aus zahlreichen Coachings weiß ich, wie viel Energie durch ungelösten Groll auf uns selbst unbewusst gebunden ist! Dies ist bei uns selbst so, ebenso wie bei allen Beteiligten. Jeder Mensch weiß tief innen, wann er sich ethisch korrekt verhält und wann er Grenzen überschreitet…

  Ein paar Worte zum Thema „Versöhnung“  

Wenn du mit den LHZ´s der Vergebung eine Zustand der Neutralität erreicht hast, so hast du die Wahl: Möchtest du auf Null verharren oder möchtest du aktiv einen (energetischen) Schritt in Richtung Liebe machen?


Hierfür dienen die beiden Nachfolgezeichen „Versöhnung mit Mir“ und „Versöhnung mit Dir“. Sie sind sehr wohltuend, denn mit einem Thema in der Liebe zu sein, fühlt sich immer befreiend und gut an. Egal ob es sich um Eigenversöhnung handelt oder um die mit anderen.
Ich empfehle dir, immer mit der Vergebungsarbeit zu beginnen. Selbst wenn du glaubst, bereits vergeben zu haben…

   Das LHZ: Mir Vergeben  

Das LHZ „Mir Vergeben“ ist ein Transformationszeichen.


Seine Aufgabe ist es, dich bei der Selbstvergebung kraftvoll zu unterstützen. Dabei arbeitet es für all deine Anteile! Nicht nur für dieses Leben, sondern umfassend durch alle Zeiten, Schichten, Ebenen und Dimensionen, in denen dein Thema verwurzelt sein mag.
Es ist egal ob dir bewusst ist, wo genau noch unvergebene Verletzungen stecken. Das Lemurische Heilzeichen findet sie über deine Höherführung und hilft dir intensiv beim Loslassen!
Mit dem LHZ „Mir Vergeben“ darfst du ganz bewusst arbeiten! Während du mit ihm in Kontakt bist, kannst du gedanklich oder laut formulieren, für welchen Konflikt oder welches Thema du dir Selbstvergebung wünschst. 
Dabei löst es nicht nur für dich, sondern auch für alle andere an der Situation Beteiligten und die Quelle (Gott).
Es ist recht wahrscheinlich, dass sie (energetisch) auf deine Erlaubnis warten, um sich ihre eigenen Fehltritte dir gegenüber zu vergeben…
Beginnst du mit der Selbstvergebung, dann empfehle ich entweder „Versöhnung mit Mir“ oder „Dir Vergeben“ als Folgekarte, je nachdem wo dein Schwerpunkt liegt.
Passende Zeichen sind:

Hinweis:
Weil sich Blockaden beim Verabschieden gerne noch einmal kurz zeigen, ist es möglich, dass du die Bearbeitung anfangs nicht ausschließlich als angenehm wahrnimmst. Schnaufen, Kribbeln, Druck, Gähnen, Husten, Zwicken – all das kann sich bei der Arbeit zeigen.


Wenn das bei dir der Fall ist, so bedeutet es nur, dass zwischen dir und deinem Wunschzustand noch einige Widerstände sitzen! Um sie Schicht für Schicht zu verabschieden, empfehle ich dir dranzubleiben und möglichst häufig mit dem Symbol zu arbeiten. Sei achtsam und gut zu dir, folge bei der Häufigkeit deinem Gefühl.
Das LHZ ersetzt kein individuelles Coaching, dient dir aber als kraftvolles Werkzeug der Eigenarbeit auf deinem Weg zu einer besseren Erdung.

   Das bekommst du durch deinen Kauf 

Im direkten Anschluss an den Kauf erhältst du 9 Downloadlinks. Sie stehen dir 14 Tage lang zum Herunterladen zur Verfügung. Bitte nutze diese Zeit, um die Zeichen auf deinen Computer zu ziehen! Ich empfehle die Ablage in einem Ordner auf dem PC.


Du hast die Wahl zwischen dem Zeichen in Schwarz (A4), Gold (A4) oder eingebettet in einer Rosenblüte (Symbol für Liebe) im Kartenformat.  Das LHZ ist in die Blüte bewusst transparent eingebettet, so dass du mit der Karte auch in der Öffentlichkeit arbeiten kannst. Alle Zeichen arbeiten gleich intensiv.
Du benötigst einen Drucker oder USB-Stick (zum Ausdrucken im Copyshop)!

Das erhältst du:

  • JPG: Symbol pur
  • PDF: Symbol pur
  • JPG: Symbol gold
  • PDF Symbol gold
  • PNG: Symbolkarte, Rose (10 cm x 10 cm)
  • PDF: Symbolkarte Rose
    sowie
  • PDF mit  Anwendungstipps
  • PDF mit Tipps für vertiefendes Arbeiten
  • PDF mit Aufgabenbeschreibung des Zeichens (wie oben)

Bitte beachte das Copyright: Die Zeichen sind nur für dich und den privaten Gebrauch bestimmt. 🙂


Die Heilzeichen sind energetische Werkzeug, die deine Selbstheilungskräfte anheben und nicht medizinisch zu verstehen. Ihre Nutzung ist eigenverantwortlich. Eine körperliche oder seelische Erstreaktion, in Form der aus der Homöopathie bekannten Erstverschlimmerung, liegt je nach Anwender im Bereich des Möglichen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Selbstvergebung“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen …