Herzchakra optimieren

Bewertet mit 5.00 von 5 basierend auf 1 Kundenbewertung
(1 Kundenrezension)

18,00 

Alle Chakrenkarten sind lemurisch-atlantischen Ursprungs. Mit dem LHZ „Optimierung Herzchakra“ erwirbst du ein intensives Lichtwerkzeug zur energetischen Selbsthilfe.  Als Lichtsignatur arbeitet es zu den Themen des  Herzchakras (Selbstliebe, Mitgefühl, Feingefühl, Menschlichkeit, universelle Liebe, Hingabe, Heilung ) und bringt dieses immer wieder in den bestmöglichen Zustand!


Das Heilzeichen ist eine dauerhaft kraftvolle Hilfe für den täglichen energetischen Ausgleich im Alltag, speziell zu diesen Themen.  Du kannst es ganz ohne Vorkenntnisse eigenverantwortlich für dein Wohl einsetzen!
Alles Wissenswerte zu den Heilzeichen und ihren Hintergrund findest du weiter unten in der Beschreibung.

Beschreibung

Über die Lemurischen Heilzeichen: 

Die Lemurische Heilzeichen (LHZ) sind Linienzeichnungen. Alle Chakrenkarten wurden von mir im Kontakt mit altem lemurisch-atlantischem Wissen gechannelt. Dies ist ein medialer Vorgang, bei dem ich die Stiftführung ganz abgebe und den Stift „von oben“ führen lasse. Die Lineaturen zeichneten sich sozusagen von selbst und tragen eine wundervoll hohe Schwingung. Wenn du mehr über ihre Entstehung wissen möchtest, dann findest du ihre Geschichte auf meiner Blogseite  oder hier als Audio .


Inzwischen werden sie von mir und vielen anderen Menschen seit fast einem Jahr regelmäßig genutzt und wertgeschätzt. Ich bin von ihrer Wirkung begeistert und erhalte immer wieder freudige Rückmeldungen!
Jede Lineatur dient einer spezifischen Aufgabe. Ich wünsche dir ganz viel Freude, neue Leichtigkeit und gute Energie beim Arbeiten und Experimentieren mit den „Lemurischen Heilzeichen“!

   Das LHZ „Herzchakra optimieren“ 

Das Zeichen „Herzchakra optimieren“ ist das vierte LHZ der Chakrenreihe. (Wenn du dich mit den Chakren noch nicht beschäftigt hast, kannst du dich HIER über sie informieren.)
Dieses Heilzeichen arbeitet ganz gezielt zu den Themen deines Herzchakras.
Diese sind:

  • Eigenliebe
  • Hingabe
  • Selbstlosigkeit
  • Einfühlungsvermögen und Mitgefühl
  • Menschlichkeit
  • Heilung
  • Wahrnehmung von Schönheit und Harmonie im Außen

Gerade was die Eigenliebe betrifft, leben leider viele  Menschen in einem  Mangel. Sie gestehen anderen großzügig zu, was sie sich selbst nicht gönnen. Liebesschmerz legt sich wie ein Ring um das eigene Herz. Durch Auseinandersetzungen mit anderen Menschen kann auch das Mitgefühl leicht verhärten. Nach dem Resonanzgesetz ziehen wir an, was wir im Energiefeld tragen. Insofern ist das  LHZ „Herzchakra optimieren“ ein geschätzter Helfer auf dem Weg zu einem geheilten Herzen.

Das Zeichen hat den Auftrag, dein Herzchakra immer wieder neu in den optimalen – also zum aktuellen Zeitpunkt bestmöglichen – Zustand einzuschwingen: Somit  gleicht es aus, balanciert, harmonisiert und bringt dein Chakra hinsichtlich seiner  Größe, Position, Farbe, Drehgeschwindigkeit und Drehrichtung wieder in den für dich günstigsten Zustand.


Weiterhin löst jedes Chakra-LHZ auch Verbindungsblockaden zwischen dem betreffenden Chakra und seinen darüber und darunter liegenden Nachbarn. Auch hier können Widerstände sitzen, die verhindern, dass die Energie des einen Chakra das nächste speist.
Bsp.: Dein Herzchakra steht in Verbindung mit dem darüber liegenden Halschakra. So gelingt es dir, die Liebe, die du fühlst in Worten zu  fassen und weiterzugeben.

   Warum könnte ich so ein LHZ brauchen? 

Da jeder Mensch sein eigenes Themenpäckchen mit sich herumträgt, ist es ganz natürlich, dass die Gefühle immer mal wieder hochbranden. Je nach Situation erschreckt, sorgt, fürchtet oder ärgert man sich. Man fällt aus der Liebe mit sich und anderen heraus. Ganz automatisch geraten die dazugehörigen Chakren dann in ein Ungleichgewicht, das die emotionale Schieflage spiegelt und sind täglich in „Bewegung.“ Verweilt man länger in den Emotionen, so stabilisiert sich das Ungleichgewicht.

Eine solche Schieflage zeigt sich in:
a) einem mit Energie unterversorgtem Chakra oder
b) einem mit Energie überversorgten Chakra

Unterversorgt
Das Chakra ist durch energetischen Ballast (niedrigschwingende Emotionen, wie Ängste, Sorgen, Neid, Eifersucht, Ärger, Wut, Frust) verstopft. Es dreht sich langsamer als gut für dich ist. So bringt es nicht die benötigte Menge Lebensenergie in deine Aura und den entsprechenden Körperbereich hinein. Der Mensch fühlt sich kraftlos und träge. Auch bereits bestehende körperliche Beschwerden können eine „Schieflage“ der Chakren unterstützen. Der Energetische Körper geht jedoch dem Physischen Körper immer voraus.


Überversorgt
Durch Hektik und Stress im Außen kann ein Chakra auch zu schnell drehen. Es zieht dann viel zu viel Lebensenergie an.
Die Energie staut sich und kann so schnell nicht weiterverteilt werden. Auch das ist ein Ungleichgewicht, mit dem sich ein Menschen nicht wohl fühlt.
Ausgeglichen
Ausgelichen ist der bestmögliche Zustand eines Chakras. Es dreht sich gleichmäßig in der ihm eigenen Drehrichtung. So nährt es den Körper stetig durch einen Fluss an Lebensenergie. Es hat eine saubere, leuchtende Farbe und sitzt mittig an seiner zugeordneten Position im Energiekörper.

   Das bekommst du durch deinen Kauf 

Im direkten Anschluss an den Kauf erhältst du 5 Downloadlinks. Sie stehen dir 14 Tage lang zum Herunterladen der 4 Varianten des Heilzeichens als Bilddatei zur Verfügung.


Du hast die Wahl zwischen dem puren Zeichen in Schwarz, in  Gold, in der Chakrenfarbe und dekorativ eingebettet in eine Rosenblüte (Symbol für Liebe). Weiterhin erhältst du eine Datei mit Anwendungstipps.
Solltest du das Zeichen als PDF brauchen, dann kontaktiere mich bitte.
Du benötigst einen Drucker!

Das erhältst du:

  •  LHZ gold, pur,  A4
  • LHZ  normal, pur,  A4
  • LHZ Chakrenfarbe
  •  LHZ, Rosenblüte (Kartengröße)
    sowie
  • PDF mit Informationen und Anwendungstipps

Bitte achte das Copyright. Die erworbenen Lineaturen sind nur für dich und deinen privaten Gebrauch bestimmt. 🙂

Alle Heilzeichen sind Lichtwerkzeug, die deine Selbstheilungskräfte aktivieren und anheben und nicht medizinisch zu verstehen. Ihre Nutzung ist eigenverantwortlich.


  Herzchakra optimieren: Anwendungstipp

Dieses LHZ gehört zur Reihe der ausgleichenden Zeichen. Du kannst es so häufig einsetzen, wie du magst! (Je häufiger du es nutzt, desto rascher sind aktuelle Schieflagen wieder ausgeglichen. )
Es arbeitet wunderbar im Team mit den übrigen Chakrenzeichen.


Es reicht bereits aus, es in dein Energiefeld zu bringen. Noch schöner ist es, es auch im Bereich des Herzchakras zu platzieren.
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich seine Arbeit noch intensiver wahrnehmen, wenn ich einen Finger auf dem Zeichen liegen lasse und ihm damit für einen Moment meine ungeteilte Aufmerksamkeit schenke.
Wenn du jemand bist, dem das Vergeben schwer fällt, dann empfehle ich dir dazu das Verstärkerzeichen „Smoothness“. Es öffnet jeglicher Heilarbeit die Tür und erlaubt dem Vorgang, einfach durchzurutschen. Auch das LHZ „Selbstwert stärken“ ergänzt dieses Zeichen wunderbar.
Hast du den Wunsch, mit dem Zeichen noch tiefer zu reisen und dich mit ihm in alte Verletzungen zu begeben, so empfehle ich im Anschluss das „Ankerzeichen“. Es integriert tiefgreifende Transformationsprozesse sanft aber nachhaltig in deinem Energiekörper und verhindert ,  dass du durch unbewusste Selbstsabotageprogramme in alte Muster zurückrutschst.

1 Bewertung für Herzchakra optimieren

  1. Bewertet mit 5 von 5

    Eva (Verifizierter Besitzer)

    Ich habe bereits mehrere LHZ und ‚Herzchakra optimieren‘ gehört zu meinen liebsten. Seine Wirkung ist intensiv, harmonisierend und einfach wohltuend. Es hilft mir sehr dabei, meinen Herzschmerz zu reduzieren und das Herzchakra wieder zu spüren. Ich bin sehr froh dieses Zeichen nun zu haben und kann es absolut weiter empfehlen. Noch intensiver finde ich, wirkt es kombiniert mit dem Heilzeichen ‚Smoothness‘.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.