Die Kornblume: Persönliche Verbindung mit der Pflanzen-Deva

(2 Kundenrezensionen)

30,00 

Die Energie der Kornblume (Depot-Ferneinweihung)

Du liebst die tiefblauen Sterne der Kornblume und freust dich, wenn du sie am Feldrand findest? Erlaube der besonders feinen Kornblumen-Energie, dich in deinem goldenen Lichtgitternetz kosmisch neu auszurichten! Ihre Energie geht weit nach außen.
Verbinde dich enger mit ihr und erlaube ihrem lichtvollen Spirit für dich zu wirken. Du erwirbst eine Fernweihe als vorbereitete Depot-Einweihung. (siehe Beschreibung)
Paypal oder Vorkasse

Beschreibung

 Die Kornblume: Persönliche Verbindung mit der Pflanzen-Deva  Kornblume, Einweihung, Energie, Spirit

Wenn du dich für die Einweihung in die Energie der Kornblume interessierst, dann liebst du wahrscheinlich Natur, Pflanzen und Blüten! Du bist den Naturreichen mit all seinen Lichtwesen zugewandt, möchtest dich noch enger mit ihnen verbinden und ihnen deine Zuneigung signalisieren?

Dies tust du durch eine Einweihung! Du kommst in Kontakt mit dem allerinnersten Wesen der jeweiligen Pflanze, seiner Deva (Elfe, Spirit).  Über sie erhältst du Zugang zur individuellen lichtvollen Heilenergie und darfst mit ihr wirken.

So unterstützt dich die Kornblume

Die folgenden Worte spiegeln meine persönlichen Wahrnehmungen während der Einweihung:  Die Einweihung in die Kornblumenenergie verlief  – im Gegensatz zu den bisherigen Pflanzen – ganz sanft und zart. Der Energiestrom war sehr fein und prickelig, fast schon nicht-stofflich.

Kornblume, Deva, SpiritMein Eindruck ist, dass die Energie der Kornblume weniger am Körper arbeitet, als vielmehr in den drei äußeren Auraschichten.

Wie ein zarter goldener Strom fließt sie durch ein Netz von Bahnen, die deinen Lichtkörper mit dem Universum verbinden. Dort sucht sie sich ihren Weg.

Sie öffnet Licht-Fäden, die verstopft waren, so dass du durch ein goldenes Netz wieder optimal angebunden bist an deine kosmische Quelle!

Anstatt mit einem Engel oder Meister, wirkt sie zusammen mit der Planetenenergie von Pluto und seinen fünf Monden.

Def. Deva nach dem Duden: weiblich, in der vedischen Religion = göttliches Wesen


Das erhältst du: 

Durch den Kauf der Ferneinweihung erhältst du:

  • Eine hochschwingende Ferneinweihung in eine Blüten- oder Pflanzenenergie mittels eines Einweihungsdepos
  • PDF 1: Allgemeine Erklärung: So funktioniert eine Ferneinweihung
  • PDF 2: Beschreibung der Energie der jeweiligen Pflanze, wie oben
  • PDF 3: gechannelte Licht-Lineatur der Pflanze, als Einweihungsträger und zusätzlicher Zugang zur Blütenenergie
  • PDF 4: Anleitung zum Abrufen der Einweihung & Anwendungstipps neuen Energie

  Wie funktioniert das? 

Einweihung, Fern, energie, Spirit, KornblumeDiese besondere Form der Einweihung über die Ferne  geschieht mittels eines vorbereiteten Depots, eines heiligen Raumes. Das Depo ist in diesem Fall verbunden mit einer gechannelten hochschwingenden Lineatur (Zeichnung) zur jeweiligen Pflanze, die du als PDF erhältst. Du benötigst sie zum Aktivieren der Einweihung und kannst sie anschließend noch zur Nacharbeit oder als alternativen Zugangsweg zur Heilenergie nutzen!

Die Weihe ist bereits für dich vorbereitet und kann über den Kontakt mit der Pflanzen-Lineatur selbständig abgerufen werden. Dies geht ganz einfach und wird in den PDFs erklärt.

Energetische Arbeit benötigt keine räumliche Anwesenheit der Empfängerin. Es braucht lediglich die Bereitschaft, sich für die Anbindung zu öffnen und die Pflanzendevas mit ihren Energien im eigenen Energiefeld willkommen zu heißen!

Nach der Einweihung bist du enger an die jeweilige Blüte, bzw. Pflanze, und das ihr innewohnende Lichtwesen angebunden. Du kannst dich zu jeder Zeit mit ihrer Heilenergie verbinden und sie für dich und auch für andere fließen lassen. Es braucht dann nur eine laut oder gedanklich ausgesprochene Formel! 


Ich bin sehr gespannt auf DEIN Einweihungserlebnis und freue mich  über eine Rückmeldung auf der Bewertungsseite! Gerne darfst du dort auch Sternchen verschenken. 😉

 Vorteile einer Fernweihe:

Eine Ferneinweihung hat den Vorteil, dass du nicht verreisen musst, sondern den Energiestrom ganz gemütlich an deinem Wohlfühlort empfangen kannst. Du kannst teilnehmen, ganz egal wo du wohnst.

So kann die Energie fließen, solange du sie benötigst. Du musst dich nicht, wie z.B. in einem Webinar, nach anderen Teilnehmern richten oder danach, wie lange ich die Energie aufrecht erhalte. Die Einweihungszeit ist in der Regel von Person zu Person ganz unterschiedlich. Rechne gerne mit ca. 20 Minuten, aber wundere dich nicht, wenn es länger wird. Einweihungen, die ich 30 Minuten gehalten habe, sind für den Empfänger auch schon über eine Stunde lang geflossen.

Erfahrungsgemäß bestimmt die Geistige Welt, wie lange man den Einweihungsstrom benötigt.


Die Depo-Einweihung bietet dir die Möglichkeit, zu einer beliebigen Stunde, an einem beliebigen Tag in den persönlichen Kontakt mit der Pflanze oder Blüte deiner Wahl zu treten!
Du brauchst nicht zu warten, bis ich die Einweihung zu einem bestimmten Zeitpunkt anbiete. Alles, was du zum Ablauf wissen musst, ist in den PDF-Dateien, die du beim Kauf als Downloads erhältst genau beschrieben.
Es ist ganz einfach. 🙂

Bitte beachte, dass die Ferneinweihungen keine anschließende Einzelberatung beinhalten. Du erhältst hier alle Informationen, die zum Empfangen der Einweihung wichtig sind. Möchtest du anschließend mit mir darüber sprechen, so hast du  immer die Möglichkeit, dir ein Beratungsgespräch  zu buchen. [/wc_spacing].


Rechtliche Informationen:

Eine Einweihung ist ein energetischer Vorgang, der dein Energiefeld verändert und deine Selbstheilungskräfte anhebt. Der Begriff Heilung auf dieser Seite ist bitte rein energetisch und keinesfalls medizinisch zu interpretieren.

Die Nutzung dieses Angebots erfolgt in voller Eigenverantwortung. Eine körperliche oder seelische Erstreaktion, in Form einer aus der Homöopathie bekannten Reinigungswirkung ist immer möglich.

Bestehen ernste psychische Erkrankungen, wie z.B. Schizophrenie, dann rate ich von einer Einweihung ab. Es können dabei hohe Energien fließen!


©Fotos: s. kitzmann

2 Bewertungen für Die Kornblume: Persönliche Verbindung mit der Pflanzen-Deva

  1. Heike Kegel

    Ich habe meine Einweihung im Liegen mit geschlossenen Augen, deinem „Kornblumenbild“ auf dem Bauch, wie folgt erlebt:
    Starkes Tischtennisballgrosses Pulsieren im Oberbauch zwischen beiden Rippenbögen. Ein Vibrieren am ganzen Hinterkopf und Kribbeln in den Händen. Dann eine starke Präsenz meiner rechten Körperseite von der Hüfte zum Fuss. Das Gefühl für meine Hände verändert sich derart, dass ich sie wie aufgeplustert und umhüllt empfinde. Danach empfinde ich Kälte, die wellenartig meinen ganzen Körper durchflutet. Hinter meinen inneren Augen erscheint ein lichtes zartes gelb-orange und eine Knospenmitte erscheint langsam mit anschliessender Blütenblättererscheinung der Kornblume, in einer gräulichen Farbschattierung. Die Blume kam dann mehrmals hintereinander, sie kamen langsam und verschwanden auch wieder. Diesen Zustand hätte ich stundenlang beobachten können. Aber irgendwann war es vorbei, da wusste ich für mich, das die Einweihung abgeschlossen ist. Der Körper fühlte sich nun vollständig an. Beim Öffnen der Augen vernahm ich einen klaren farbfrischen Blick. Ich danke Dir von ganzem Herzen für die Möglichkeit dieser Einweihung, ein wunderbares Erlebnis Heike Lara`Ana

  2. Nadine (Verifizierter Besitzer)

    Ich hatte einen schnellen aber intensiven Zugang zur KornblumenEnergie. Im Anschluss der Übertragung hatte ich Begegnungen mit kleinen blauen Elfen und träumte sehr intensiv. Um die Kornblumenergie noch bewusster zu nutzen, werde ich diese in der Meditation nutzen. Vielen Dank Silke für die Möglichkeit mich mit dieser tollen Energie zu verbinden!!

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen …